paragraf.jpg
4stylesforyou - Logo1.png

AGB

AGB "4styles for you" (4sfy)

Anmeldung


Gegenstand des Vertrages ist die Durchführung von Schwimmkursen.
Die Anmeldung/Buchung ist rechtlich verbindlich.
Mit der Anmeldung werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.
Sollte ein Kurs nicht zustande kommen, da sich nicht genügend Teilnehmer angemeldet haben, wird die schon gezahlte Kursgebühr zurückerstattet.

Kursgebühr


Die Kursgebühr sollte drei Tage nach Erhalt der Bestätigung überwiesen werden. Die Bankdaten, sowie die Zahlungsgebühr, werden nach Anmeldung per email in pdf-Format zugesandt. Sollten wir keinen Zahlungseingang erhalten, wird der Kursteilnehmer automatisch vom Unterricht ausgeschlossen.

 

Absage Kurs / Events seitens der Schwimmschule


Im Fall der Verhinderung der Schwimmschule (z.B. wegen technischer Defekte, Krankheit des Schwimmlehrers oder sonstiger zwingender Gründe) wird der Teilnehmer unverzüglich hierüber informiert. Es verlängert sich in diesem Fall die Vertragsdauer jeweils um die Zeit der Verhinderung. Bei Krankheit der/des Kursleiters, wird versucht, einen Vertretungslehrer für den Kurs zu finden. Bei einem gravierenden Grund, oder Vertrauensbruch gegenüber der Schwimmschule 4sfy, kann es zu einem möglichen Ausschluss des Kursteilnehmers führen. Diesen Ausschluss kann die Schwimmschule 4sfy entscheiden, und ist somit berechtigt lediglich anteilig der Kursgebühren und abzüglich der anfallenden Stornierungsgebühr in Höhe von 40,00 € , den Betrag zurück zu erstatten.

Rücktritt / Absage aus gesundheitlichen Gründen Teilnehmer


1. Bei einer Absage aus gesundheitlichen Gründen, muss ein schriftliches Attest des Arztes vorgelegt werden. Die anteiligen Unterrichte, werden abzüglich der Bearbeitungsgebühr in Höhe von 40,00 € an den Teilnehmer zurück erstattet.

Rücktritt / Absage Jugendliche, Erwachsene Gruppenkurs Teilnehmer


a) Schriftliche Stornierung bis 2 Wochen nach Kursbuchung - kostenlose Stornierung
b) Stornierung nach diesem Datum (Punkt "a")  – 50 % der Kursgebühr fällig
c) Schriftliche Absage während des laufenden Kurses, bzw. Nichterscheinen – 100% der Kursgebühr fällig.
d) Bei Rücktritt aus dem laufenden Kurs kann nach Rücksprache mit dem Office, die anteiligen Unterrichte gutgeschrieben werden. Die gutgeschriebenen Unterrichte müssen innerhalb eines Jahres ab dem Abbruchsdatum genommen werden. Termine die nicht in dem Zeitraum genommen werden verfallen.

Rücktritt / Absage Gruppen Fische, Haie, Delfine Gruppenkurs Teilnehmer

 

1. Kursoption Fische:
Mit der Kursoption °Fische° besteht kein Anspruch auf einen Nachholtermin. Schriftliche
Absage 1 Woche vor dem Kursbeginn – 50 % der Kursgebühr fällig
2 .Kursoption Delfine, Haie:
Mit der Kursoption „Delfine, Haie“ erhalten Sie für den Kurs, einen möglichen
Nachholtermin, (1 Nachholtermin auf den kompletten Kurs/ es kann nicht mehr als 1 Nachholtermin gewährt werden) und kostenfreie Stornomöglichkeit, bis 1 Woche vor Kursbeginn

a) Kein Anspruch auf eine Rückerstattung der Nachholterminversicherung, wenn dieser nicht in Anspruch genommen worden ist.
b) Terminierung ausschließlich bei zeitnaher, schriftlicher Mitteilung der Krankheit/ Abwesenheit, über 4stylesforyou@gmail.com
c) Bei einem nicht wahrgenommenen Nachholtermin besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin, dieser verfällt bei Nichterscheinen
d) Keine Verrechnung mit Folgekursen, sowie Rückerstattung

3. Allgemein gültig:
e) Schriftliche Stornierung bis 2 Wochen nach Kursbuchung - kostenlose Stornierung

f) Stornierung nach diesem Datum (Punkt "e")  – 50 % der Kursgebühr fällig
g) Schriftliche Absage während des laufenden Kurses, bzw. Nichterscheinen – 100% der Kursgebühr fällig.
h) Bei Rücktritt aus dem laufenden Kurs kann nach Rücksprache mit dem Office, die anteiligen Unterrichte gutgeschrieben werden. Die gutgeschriebenen Unterrichte müssen innerhalb eines Jahres ab dem Abbruchsdatum genommen werden. Termine die nicht in dem Zeitraum genommen werden verfallen.

Absage Termin Privatunterricht – Teilnehmer


a) Bei einer Absage eines Privatunterrichtes vom Teilnehmer – 3 Tage vor dem Unterricht fallen keine Unkosten für Sie an, der Termin wird anderweitig für Sie terminiert.
b) Absagen innerhalb von 48 Stunden vor dem Termin, oder nicht erscheinen,  können nicht berücksichtigt werden. Hier verfällt der Termin, und es wird kein Ersatztermin angeboten.

 

Gutscheine von der Schwimmschule 4sfy


a) Erworbene Gutscheine haben ein Jahr nach Erstellungsdatum Gültigkeit.
b) Gutscheine haben ausschließlich Gültigkeit, bei Zahlung des Gutscheins und können auf Dritte übertragen werden.
c) Keine Bargeldauszahlung des Gutscheins möglich. Gutscheine können in Absprache mit der Schwimmschule 4sfy eingelöst werden.

 

Beschädigungen


Sachbeschädigungen während des Kursbetriebes werden auf Kosten dessen erhoben, der den Schaden verursacht hat.

 

Haftung


Es wird keine Haftung für Wertsachen und Garderobe übernommen. Für Verletzungen und Unfälle sowie Schäden an Einrichtungsgegenständen der Bäder vor Beginn und nach Ende der Kurse übernimmt die Schwimmschule 4sfy keine Haftung.

Gesundheit


Jeder Kursteilnehmer muss bei Antritt des Schwimmkurses sportgesund sein.

 

Hausordnung


Der Hausordnung der jeweiligen Schwimmeinrichtung ist Folge zu leisten. Diese hängen in allen Schwimmbädern leserlich aus. Weisungen des Personals im Hallenbad sind in jedem Falle Folge zu leisten. Die 4sfy Schwimmschule behält sich vor, Kursteilnehmer, die sich nicht an die Weisungen des/der Schwimmlehrer/s halten, vom jeweiligen Kurs auszuschließen. Bei grob fahrlässigen Verstößen gegen allgemein verbindliche Verhaltensregeln, können Kursteilnehmer vom jeweiligen Kurs ausgeschlossen werden. Eine Rückerstattung der Kursgebühren erfolgt in beiden Fällen nicht. Die Kursteilnehmer unterliegen von Beginn bis Ende der Unterrichtsstunde den Weisungen des/der Schwimmlehrer/s.

Aufsichtspflicht


Die Schwimmschule 4sfy hat die Aufsichtspflicht bei Kursbeginn und vor Kursende. Sie haftet für die Zeit des Schwimmkurses im Wasser. Vor Kursbeginn und nach Kursende ist es die Pflicht der Erziehungsberechtigten ihre Kinder zu beaufsichtigen. Bitte lassen Sie sie vor und nach Kursende im Schwimmbad nie unbeaufsichtigt. Die Schwimmschule 4sfy übernimmt keine Haftung, wenn den Kindern vor Kursbeginn und nach Kursende im Schwimmbad etwas passiert.

Die Kinder dürfen von den Eltern bis zur Sammelumkleide begleitet werden. Von dort aus werden sie an den Kursleiter übergeben..

Hygiene


Das Betreten des Schwimmbereichs mit Straßenschuhen ist aus Hygienischen Gründen nicht gestattet. Ebenfalls ist das Essen und Trinken in der Schwimmhalle sowie der Umkleide nicht erlaubt.
Bitte entsorgen Sie Ihr Müll in den entsprechenden Müllbehältern.

 

Medien, Foto, Video

Im Rahmen der 4stylesforyou-Schwimmkurse werden Fotoaufnahmen der Teilnehmer gemacht. Es wird vereinbart, dass unwiderruflich inhaltlich, zeitlich und räumlich unbeschränkt sämtliche Nutzungsrechte an den Aufnahmen (Fotos und Videos) von dem Model exklusiv auf den Urheber (und dessen Rechtsnachfolger) übertragen werden.
Die entstehenden Aufnahmen sind Teil des Kursangebotes und in erster Linie dafür bestimmt, den Teilnehmern nach der Kursveranstaltung jeweils eine Unterwasser-Fotografie der eigenen Person zur Verfügung zu stellen. Die Aufnahmen dürfen unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte des Models bearbeitet oder umgestaltet werden (z. Bsp. Montage mit anderen Bildern, Texten oder Grafiken, fototechnische Verfremdung, Kolorierungen).
Sollte der Urheber/die Schwimmschule hier, wie auch in allen übrigen Fällen, in denen das Kurs geschehen fotografisch festgehalten wurde, Interesse an der weitergehenden Nutzung eines Motivs haben, wird hierfür die Genehmigung des Models bzw. seiner Erziehungsberechtigten eingeholt. Die Übertragung der Nutzungsrechte erstreckt sich dann auf alle derzeit bekannten Nutzungsarten. Die Aufnahmen dürfen sowohl digital als auch analog in allen dafür geeigneten Medien (z. Bsp. Online Nutzung jeglicher Art, jegliche Print Nutzung) genutzt werden und auch in Datenbanken, auch soweit sie online zugänglich sind, gespeichert werden. 

 

Andere


Sollten Teile des Vertrages unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die restlichen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen tritt das entsprechende Gesetzesrecht.

WIDERRUFSRECHT VERTRAGSABSCHLUSS


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Kursbestätigung seitens der Schwimmschule. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist per Mail zukommen lassen.

 

FOLGEN DES WIDERRUFS VERTRAGSABSCHLUSS


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

WIDERRUFSRECHT E-MAIL INFORMATIONEN BESTANDSKUNDEN

 

Unsere Erfahrung zeigt, dass viele unsere Kunden mehr als einen Schwimmkurs benötigen, deswegen senden wir unseren Kunden, für einen eingeschränkten Zeitraum, Informationen über Folgekurse zu. Wir führen das auf rechtlicher Basis „Bestandskundenwerbung gemäß § 7 Abs. 3 UWG“ durch. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, langt eine formlose Mail, oder das Abmelden der Informationsmail über den angeführten Link in jeder Mail. Ihr Daten werden DSVGO konform nicht weiter verwendet.