Familie im Pool

Kurs buchen

4stylesforyou - Logo1.png
arrow&v
arrow&v
arrow&v

Hinweis: Nach dem Einsenden Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie von uns die Zahlungsmöglichkeiten per E-Mail.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzhinweise/-erklärung.

Danke für deine Nachricht

 

LSB - Lehrschwimmbecken

Tiefe 0,80 - 1,20m

WB - Wettkampfbecken

Tiefe 2,00 - 4,00m

 

Dienstag (Delfine/Haie), max. 8 Person / 3 Trainer

 

15.45 - 16.30   45 Minuten WB,  Kinder 5-10J

16.45 - 17.30   45 Minuten WB,  Kinder 5-10J

Jugendliche/Erwachsene, max. 6 Personen / 3 Trainer

17.45 - 18.45  60 Minuten WB

Samstag (Delfine/Haie), max. 8 Personen / 3 Trainer

  9.00 - 9.45   45 Minuten WB,  Kinder 5-10J

10.00 - 10.45   45 Minuten WB,  Kinder 5-10J

 

Sonntag (Fische), max. 8 Personen / 3 Trainer

 

  9.00 - 9.30   30 Minuten LSB,  Kinder 5-7J

  9.45 - 10.15   30 Minuten LSB,  Kinder 5-7J

10.30 - 11.00   30 Minuten LSB,  Kinder 5-7J

11.15 - 11.45   30 Minuten LSB,  Kinder 5-7J

Sonntag

(Privatunterricht für Kinder ohne Erfahrung - Fische Gruppe)

9.00 - 9.30   30 Minuten LSB

9.45 - 10.15   30 Minuten LSB

 

Dienstag

(Privatunterricht für Kinder/Jugendliche/Erwachsene)

 

17.45 - 18.30   45 Minuten WB

Termine für Privatunterricht

 nur nach telefonischer Absprache

 

Mobil: +49 1590 2495086

 

Wichtige Informationen

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Familien mit einem geringen Einkommen werden mit dem Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt. Mit den Leistungen werden die Zukunftschancen der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsene verbessert.

Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren sollen ihre  Freizeit mit Anderen in Gemeinschaft verbringen können.  Das Bildungs- und Teilhabepaket fördert dazu Vereinsmitgliedschaften, Schwimmkurse und Musikunterricht oder die  Teilnahme an gemeinsamen Freizeiten. Dafür stehen für  jedes Kind monatlich pauschal 15 Euro zur Verfügung.  Dieses Geld kann auf verschiedene Angebote aufgeteilt  oder auch für eine größere Aktivität angespart werden.

Die Leistungen für Bildung und Teilhabe gelten grundsätzlich mit dem Antrag auf Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch II beim Jobcenter ("Hartz IV") als mitbeantragt.

Die Leistungen werden übernommen, wenn entsprechende Bestätigungen und Kostennachweise vorgelegt werden. Für Ausflüge und Fahrten sowie für die Lernförderung gibt es dazu eigene Formulare.

Familien, die Hilfen zum Lebensunterhalt sowie Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, Hilfen aus dem Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten, wenden sich  für die Beantragung von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket an die Stadtverwaltung in ihrem Wohnort.